#JUFZ19|06 – Bandcontest

Am Abend des zweiten Tages krachte die Sonne gefühlt in das Meer hinein. Die Adria direkt vor dem Gruppenraum spiegelte den lila getönten Sonnenuntergang im türkisfarbenem Wasser. Die perfekte Atmosphäre in der ganzen Unterkunft zeigte sich natürlich auch bei den Teilnehmern. 

Am Abend dieses Tages gab es einen „Band Contest“: Vier Gruppen aus Teilnehmern, welche verschiedene „Bands“ bildeten, traten in einem spanendem Liederquiz gegeneinander an. Dazu unterstützten sie die Stimmung in ihrer Band, indem sie sich lustige Namen und Kostüme gaben, darunter die „187 Schlappenbande“, „Iced Out“, „Die Kackefahrer“ und „Black And White“. 

Im Programm selber mussten die Gruppen aus verschiedenen Liederabschnitten den Interpreten und den Songtitel erraten. Dabei lieferten sie sich aufregende und lautstarke Duelle über sieben Runden mit einem Buzzer: Wer zuerst drückt, bekommt die Möglichkeit seine Antwort Preis zugeben. Das Quiz fing mit einer Fragerunde über diverse musikalische Ereignisse und Bands aus unser Generation an. Die Liederabschnitte wurden jedoch nicht immer in der herkömmlichen Version abgespielt sondern auch verändert. In jeder Runde wurde entweder das Tempo verlangsamt oder erhöht, immer jeweils um die Hälfte, beziehungsweise das Doppelte. Zudem wurden die Liederabschnitte rückwärts abgespielt oder es wurden Cover wie „Heavy Metal“-Versionen mit eingebracht. 

Drei der Mitarbeiter verkleideten sich zudem auch als Musiker, sowie Tobias und Marie, die einen Auftritt als Reggae-Musiker hatten. Sie spielten mit „Is this Love“ ein harmonisches Lied von Bob Marley. 

Jan