over the years & through the land: episode 15

Von unserer Station in der letzten Woche machen wir einen Sprung um 20 Jahre zu unserer letzten Jugendfreizeit 2020 nach Dänemark.
Ursprünglich sollte die Freizeit nach Norwegen gehen, doch „Corona“ machte uns einen Strich durch die Rechnung. Zwischenzeitlich hatten wir Schweden als Ersatzziel und letztlich ging es nach Dänemark. Die Planung und Durchführung der Freizeit waren geprägt durch die Einhaltung der Richtlinien zum Infektionsschutz, die im Sommer galten und sich vor der Freizeit immer wieder änderten. Wir sind froh, dass wir eine Freizeit anbieten konnten und alle gesund geblieben sind!

Auch in diesem Jahr finden die Planungen für die Jugendgfreizeit statt und sind im ständigen Spannungsfeld der Coronalage. Wir hoffen, dass alles wie geplant stattfinden kann. Jetzt aber zurück zu einigen Impressionen aus dem letzten Jahr. Mehr gibt’s im Freizeitblog.

over the years & through the land: episode 14

Die erste Jugendfreizeit im neuen Jahrtausend ging, genau wie unsere für dieses Jahr geplante Freizeit, nach Frankreich. La Haye-du-Puits in der Normandie war das Ziel der Jugendfreizeit 2000.
Neben Ausfügen zum Strand gab es viele Spiele und weitaus weniger Technik als auf unseren heutigen Freizeiten. Dies zeigt sich auch darin, dass alle Fotos, die ihr heute seht, eingescannt sind.
Auf dem Programm stand damals Geld oder Liebe, eine Vernissage und vieles mehr. Aber schaut euch einfach an, wie es 2000 auf Freizeit aussah. Viel Spaß!

over the years & through the land: episode 13

Heute geht es auf Jugendfreizeit 2015 nach Italien. In unseren zwei Wochen in Montaione in der Toskana hatten wir durchgängig Sonnenschein und reichlich Hitze. Gut, dass es den hauseigenen Pool gab, der uns immer wieder Abkühlung bot. Trotz der Hitze unternahmen wir viele Touren. Es ging u.a. nach Sienna, Pisa und Florenz und natürlich auch ans Meer, direkt in der Nähe von Pisa.
Kulinarisches Highlight war sicherlich die Pizza direkt aus dem eigens befeuerten Steinofen.
Auch das Programm hatte einiges zu bieten: beim Mafia-Spiel entschied sich welche Familie die Vorherrschaft erringen konnte und wer der neue Pate wurde. Weiter ging es bei Euorpoly quer durch Europa und bei der Asterix & Obelix Olympiade musste die Teilnehmenden kreativ werden. Natürlich gab es auch viele kreative Angebote und jede Menge Spiele am Pool, bei Temperatur um die 40 °C verständlich.
Alles in allem erlebten wir in Italien ein tolle Zeit!

over the years & through the land: episode 12

Unsere heutige Episode führt uns auf Jugendfreizeit 2005 nach Norwegen. Damals ging es das erste Mal in das großartige Gruppenhaus nach Bringsvaer.
Das Haus liegt zwar sehr einsam und weiter entfernt vom nächsten Ort, dafür ist dieser Ort einer der schönsten und natürlichsten, der je Ziel unserer Freizeiten war.
2005 gab es neben Wo-bin-ich-, Kanu- und Trekkingtouren viele Abende am Lagerfeuer. Am Wikingerabend kämpften die Clans gegeneinander und beim Spiel zur Wahl wurde ein Regierungschef gewählt. Natürlich gab es auch kreative Aktionen. 2005 war Filzen in. Und jetzt genug berichtet. Genießt einfach die Eindrücke von dieser tollen Freizeit!

online-Jahreshauptversammlung 2021

Am letzten Freitag, den 19. März 2021, fand unsere zweite, aufgrund der Einschränkungen der Corona-Pandemie digitale, Jahreshauptversammlung statt.
Zu Beginn gab es eine kurze Andacht des Vorsitzenden, ehe es zu den Berichten des Vorstands, aus den Gruppen und von den Freizeiten ging. Hier gab es weniger zu berichten, da die Gruppen seit der letzten Versammmlung im November pausieren. Dafür gab es einen Ausblick auf die anstehenden Freizeiten. Das Jugendfreizeitteam ist mitten in den Planung und hofft, dass es im Sommer nach Frankreich geht. Die jährlich Kinderfreizeit vor Ort, die eigentlich immer in den Osterferien statfindet, ist auf die Herbstferien verschoben.
Die Wahlen im Vorstand bestätigte die aktuelle Besetzung: Tim Görres wurde als Vorsitzender und Verena Schreer und Leon Weise als Beisitzende wiedergewählt. Zur Auflockerung gab es ein paar kleine Aktionen von denen ihr hier die Ergebnisse sehen könnt.
Wir hoffen, dass wir in diesem Jahr bald wieder mit unseren Gruppen starten können und euch alle wieder sehen können. Bis dahin, bleibt gesund!